Piratenlager

In einer finsteren, lang vergangenen Zeit fanden sich einige Recken zusammen die gegenseitig ihre Tugenden bewunderten. Man liebte die Musik, feierte gerne und genoss jeden Tag, als wäre es der letzte. Um diesem Lebensgefühl ausgiebig zu frönen, schloss man sich unter dem Banner des Raben zusammen. Fortan machten sie gemeinsam Tavernen, Märkte, Konzerte und Festivals unsicher und fanden dort immer mehr Gleichgesinnte.

Die Chaosraben - Musikfaszinierter Haufen und treue Wegbegleiter.
www.chaosraben.de